Adolfo Patiño

Biographie

Mexiko, 1954-2005

Details

Adolfo Patiño war ein Fotograf und Multimedia-Künstler, der in seinen Werken oft mexikanischen Kitsch einsetzte, um die globale Konsumkultur zu kritisieren. In der gemeinsamen Performance-Serie "La Tierra Prohíbida de Terry Holiday" inszeniert Patiño die transsexuelle mexikanische Schauspielerin Terry Holiday als Verkörperung eines der Starlets aus Andy Warhols „Factory“. Auf den kleinformatigen Farbbildern posiert Holiday, der bereits in früheren Filmen und Performances von Patiño zu sehen ist, für die Kamera und kreiert ein überspitztes Bild konventionalisierter, heteronormativer weiblicher Sexualität. Durch ihre Theatralik, Exzentrik und ihrem karnevalesken Charakter parodieren diese Bilder die mächtigen, patriarchalisch geprägten Institutionen der Überwachung und Zensur der Queerkultur in Mexiko in den 1970er Jahren.

Artworks by Adolfo Patiño

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.