Hong Hao

Biographie

China, geb. 1965; lebt und arbeitet in Peking, China

Details

1989 schloss Hong Hao sein Studium an der Central Academy of Fine Arts in Peking ab. In seiner Serie "Spring Festival on the River" (2000) stellte Hong zeitgenössische Aufnahmen Szenen aus berühmten chinesischen Kunstwerken gegenüber, welche jeweils dieselbe Landschaft auf dem Weg von einem Pekinger Vorort ins Zentrum der Stadt zeigen. Ab 2009 begann Hong mit historischen Fundstücken verschiedener Herkunft zu arbeiten. Er sammelte, arrangierte und fotografierte diese alltäglichen Gegenstände systematisch und schuf damit einen Atlas von eigenwilligen Landkarten, die seine persönlichen Reaktionen auf den Übergang seines Heimatlandes vom Kommunismus zum Kapitalismus dokumentieren und reflektieren.

Artworks by Hong Hao

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.