Lin Tianmiao & Wang Gongxin

Biographie

Lin Tianmiao: geb. 1961 in Taiyuan, Provinz Shanxi, China; lebt und arbeitet in Peking ; Wang Gongxin: geb. 1960 in Peking, China; lebt und arbeitet in Peking

Details

Die Serie „Here? Or There?“ verwendet Motive, die bereits in einer Multimediainstallation für die Biennale von Shanghai 2002 vorkamen, für die Wang Gongxin den Video-Hintergrund schuf und Lin Tianmiao Puppen mit aufwendigen Kostümen aus Stoff und Menschenhaaren. Die Kostüme zeigen Lins Fertigkeit, mit gewickelten Fäden zu arbeiten, ihre tiefe Vertrautheit mit dem Material und ihre pointierte wie konzentrierte Arbeitsweise, die auf die grundlegenden psychologischen Spannungen in ihrer Kunst hindeutet. Lin und Wang ließen sich von Liao Zhai Zhiyi (Seltsame Geschichten aus einer chinesischen Studierstube) inspirieren, einem Roman aus der Zeit der Qing-Dynastie, der sich aus Anekdoten zusammensetzt, in denen die Welt der Menschen und die Welt der Geister miteinander verschmelzen. „Here? Or There?“ befasst sich mit den rasanten Veränderungen des städtischen Lebens in China. Die Serie wirft einen fast übernatürlichen Blick auf die Unsicherheit urbaner Erfahrung und erforscht die Beziehung zwischen Architektur und deren Bewohnern. In der Arbeit nutzt Lin die Fähigkeit des Fadens, zu verzerren, beschränken, konzeptualisieren und verbinden, um Themen wie Illusion und Einschränkung anzusprechen. „Wenn neue Werte alte negieren, scheint es den Menschen extrem schwer zu fallen, darüber begründete Urteile und Entscheidungen zu fällen. Ich fand es auch verwirrend, also band ich einfach all diese Dinge zusammen.“

Artworks by Lin Tianmiao & Wang Gongxin

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.