Yang Yong

Biographie

China, geb. 1975; lebt und arbeitet in Shenzhen, China

Details

Nach seinem Abschluss am Sichuan Art Institute im Jahr 1995 zog Yang Yong nach Shenzhen, ein Fischerdorf, das sich zu einer Mega-Stadt entwickelte. Yangs Fotografien dokumentierten den Zustrom von Menschen aus den verschiedensten Regionen Chinas, die nach einer Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Situation sowie größerer Freiheit suchten. Seine Arbeit porträtiert die romantischen Hoffnungen und das Sexualleben junger Chinesen und Chinesinnen in Shenzhen, ohne dabei aber klare Interpretationen oder Lesarten der Motive vorzugeben. Der in den 1970er Jahren geborene Künstler zeigt eine Generation, die sich in den 90er Jahren mit der Erfahrung von sozialer Freiheit und Wohlstand auseinandersetzte.

Artworks by Yang Yong

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.