Close to Home
New Photography from Africa

4.2.2016 - 14.5.2016

Mc 4553Ex Mimicheronongok Theothercountry Chebetandchemugarden 2008 2014

Close to Home ist der zweite Teil einer Veranstaltungsreihe, die zeitgenössische Fotografie und Videokunst aus Afrika und der afrikanischen Diaspora vorstellt. In wechselnden Themenausstellungen präsentiert The Walther Collection bis 2017 eine intensive Auseinandersetzung mit jungen, aufstrebenden Künstlern und vertieft damit ihren langjährigen Fokus auf afrikanische Fotografie. In Close to Home erkunden Andrew Esiebo, Sabelo Mlangeni, Mimi Cherono Ng'ok, Musa N. Nxumalo und Thabiso Sekgala durch intime Porträts von Freunden und Familie soziale Beziehungen, gewähren detaillierte Einblicke in Subkulturen und Gemeinschaften, oder erstellen typologische Studien von Berufen.

Weitere Informationen und Texte zur Ausstellung finden Sie in dieser Broschüre.

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.