Momentan in Neu-Ulm

Life and Dreams

Zeitgenössische chinesische Fotografie und Medienkunst

Bald in New York

Scrapbook Love Story

Memory and the Vernacular Photo Album

Momentan in Amsterdam, Niederlande

Structures of Identity

Nächste Veranstaltung im Project Space New York

Scrapbook Love Story: Ausstellungseröffnung

Photobooth Portraits Website Upload

6. September 2018, 18:00 - 20:00

Mehr lesen

Nächste Veranstaltung in der TWC Neu-Ulm

Life and Dreams: Öffentliche Führung

Walther Collection Life And Dreams Guided Tour Fuehrung 2018

24. August 2018, 17:00 - 18:30

Mehr lesen

Kürzliche Aktivitäten

Neuankauf: Heinz Lieber

Seit den 1920ern durchlief der Berliner Alexanderplatz viele städtebauliche Veränderungen. Nachdem der Platz und umliegende Bauwerke im Zweiten Weltkrieg großflächig zerstört worden waren, begannen in den 1950er Jahren der Wiederaufbau und die Neugestaltung der Innenstadt. Bis heute prägt die Architektur der Nachkriegsmoderne das Stadtbild Berlins nachhaltig.

  • Hl 02 Walthercollection Heinzlieber Berlinalexanderplatz 1972 72Dpi

Bauingenieur und Fotograf Heinz Lieber dokumentierte zwischen 1968 und 1972 die Umgestaltung des Alexanderplatzes in zahlreichen Aufnahmen. Für gewöhnlich montierte er mehrere Einzelbilder zu einem 360°-Panorama. Einer unserer jüngsten Neuankäufe zeigt − von links nach rechts – das Berolinahaus von Peter Behrens (1929-1932) sowie später entstandene Bauten aus den 1960er Jahren: das Centrum-Warenhaus (1967-70), das Interhotel Stadt Berlin (1967-70; heute Park Inn), das Haus der Elektroindustrie (1967-69), das Haus des Reisens (1969-71) und das Haus der Statistik (1968-70). Ergänzt wird der Rundumblick durch eine zweite Arbeit, die unter anderem das Haus des Lehrers (1961-64) auf der linken Seite und den Fernsehturm (1965-69) zeigt.

  • Hl 01 Walthercollection Heinzlieber Berlinalexanderplatz 1972 72Dpi

Mehr lesen

Most viewed in our collection

Über The Walther Collection

Walthercollection Neu Ulm Burlafingen Architecture Whitecube Walther Vorjohann 01

The Walther Collection ist eine Kunststiftung, die sich einer kritischen Auseinandersetzung mit historischer und zeitgenössischer Fotografie sowie verwandten Medien widmet.

Über uns

Kürzliche Aktivitäten

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.